Wir erweitern unser Angebot der Außensprechstunden im HSK nun auch nach Bad Fredeburg!


Ab September bieten wir Ihnen im Kurhaus in Bad Fredeburg, die Möglichkeit, unsere neue Außensprechstunde zu nutzen. Wir freuen uns Ihnen hier die Gelegenheit der persönlichen und fachgerechten Beratung rund um Ihre Fragen und Themen anbieten zu können.

Die Außensprechstunde bieten wir Ihnen jeden 1. Montag im Monat von            08:00 – 12:30 Uhr im

Kurhaus Bad Fredeburg
Turmzimmer
Am Kurhaus 4
57392 Schmallenberg - Bad Fredeburg

Telefon

Gerne können Sie einen persönlichen Gesprächstermin mit Frau Brüggemann unter der folgenden Mobilnummer: 0176-76722195 vereinbaren.

Ebenso können Sie uns bei weiteren Fragen unter unserer zentralen Rufnummer erreichen:
02961-9695-0

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Ihr Team der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V. HSK.


Absage unseres traditionellen Kartoffelbratens 2020

Liebe Mitglieder und Mitarbeiter/innen, der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V. HSK

Die aktuelle Corona-Krise ist für jeden von uns deutlich spürbar und in vielen Bereichen unseres Lebens allgegenwärtig. Diese Krise, zwingt uns leider auch dazu, Entscheidungen zu treffen, die nicht leicht sind.
Unser gesamtes Team der Lebenshilfe e. V. HSK hat sich im Hinblick auf die aktuellen Sicherheitsbestimmungen, (welche unter anderem die Zusammenkünfte von größeren Menschenansammlungen untersagt und detaillierte Hygienevorschriften vorschreibt), dazu entschieden, unser diesjähriges Kartoffelbraten abzusagen.

Kartoffeln

Mit dieser Entscheidung wollen wir sicherstellen, dass bei der Zusammenkunft von größeren Gruppen keine Infektionsgefahren bestehen. Es ist uns sehr wichtig, dieser Krise mit großem Verantwortungsgefühl zu begegnen und respektvoll mit den aktuellen Vorschriften umzugehen.
Unser alljährliches, zur Tradition gewordenes, Kartoffelbraten, hat immer wieder besondere und schöne Momente bereitgehalten und unseren Mitgliedern, Mitarbeiter/innen, unseren Freunden und Familien, gemeinsame Stunden voller Spiel und Spaß beschert. In diesem Rahmen gab es den gemeinsamen Austausch und viele intensive Gespräche, welche unsere Arbeit in der Lebenshilfe immer bereichern konnte. Diese Gespräche, haben auch Anregungen geliefert, uns noch weiter zu entwickeln.
Dieses Event abzusagen fällt uns sehr schwer. Doch wir sind fest davon überzeugt, dass wir im nächsten Jahr sagen können: „Wir haben Grund zur Freude und zum Feiern!“ Diese Aussicht hilft uns durch diese schwierige Zeit zu kommen.

Wir, das ganze Team der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V. HSK, wünschen Ihnen und ihren Familien viel Gesundheit und Kraft in dieser schwierigen Zeit. Wir sind natürlich bei allen Anliegen und Fragen immer für Sie da! Wir sind uns sicher, dass wir da gemeinsam durchkommen werden und dass eine Zeit kommen wird, in der wir wieder Grund zur Freude haben werden.
Bleiben Sie gesund!

Ihr Vorstand und Team der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V. Hochsauerlandkreis


Es ist normal, verschieden zu sein

Herzlich willkommen bei der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Hochsauerlandkreis

Frau mit 2 Kindern an kleinem Tisch

Wir sind ein 1991 gegründeter gemeinnütziger Verein, dessen Mitglieder Betroffene, Eltern, Angehörige und interessierte Bürger und Bürgerinnen sind. Unsere Aufgabe besteht darin, Menschen mit Behinderungen, psychischen Erkrankungen und/oder altersbedingtem Hilfebedarf zu beraten, zu unterstützen und zu fördern.

Wir wollen dabei helfen, dass Menschen so selbständig wie möglich am Leben in der Gesellschaft teilhaben können und eine Akzeptanz finden.

Neben einem breiten Angebotsspektrum an Hilfen in den Bereichen Mobiler Sozialer Dienst und Familienunterstützender Dienst, Freizeit-, Ferien- und Reiseangeboten, Gesetzlicher Betreuung ist die Lebenshilfe Hochsauerlandkreis auch Leistungsanbieter von Schulbegleitungen. Die Erweiterung unserer Dienstleistungen besteht in der Durchführung von Pflegepflichteinsätzen und in der autismus spezifischen Förderung in unserem Lebenshilfe Autismus-Kompetenz-Zentrum (LAKZ).

 

Geschäftsstelle der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., Hochsauerlandkreis

Gartenstr. 47                               59929 Brilon

Tel.: 02961-9695-0
Fax: 02961-9695-10
eMail: info@lebenshilfe-hsk.de

 
 

Das Beratungscenter der
Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Hochsauerlandkreis ist in neue Räumlichkeiten umgezogen

Info

Seit dem 07.01.2020 finden Sie uns im Bürgerhaus in der Kolpingstr. 16 in 59872 Meschede.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Dienstags: 14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstags: 9:00 – 12:00 Uhr

Weitere Termine gerne nach telefonischer Vereinbarung.

Telefon: 0176-76722195

An den übrigen Werktagen und in dringenden Fällen erreichen Sie uns in der Geschäftsstelle in Brilon unter 02961-9695-0


 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.  HSK, Gartenstraße 47, 59929 Brilon, E-Mail: info@lebenshilfe-hsk.de

 
https://www.lebenshilfe-hsk.de/de/index.php