1
2
3
 
 
 
Volltextsuche
 
 
 
 

Aktuelles

Näher*innen gesucht

Nähmaschine mit Mundschutz

Täglich werden hilfebedürftige behinderte Menschen mit dringend notwendigen Lebensmitteln, Haushaltsprodukten oder auch persönlichen und aufmunternden Worten versorgt.

Leider fehlt unseren Alltags-Helden in diesem Bereich die passende Schutzkleidung!! Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach helfenden Händen, die für unsere ehrenamtlich Tätigen einen sicheren Mundschutz nähen können.

Es wäre toll wenn Helfer*innen sich unter 02961-96950 oder info@lebenshilfe-hsk.de melden. Alle weiteren Informationen und Absprachen können anschließend in einem persönlichen Telefongespräch getroffen werden.

 
 

Stellenangebote

Fachbereich Schule

  • Jederzeit:
    Einsatzkräfte aus Brilon, Olsberg, Meschede, Bestwig, Schmallenberg und Umgebung, die stundenweise auf Honorarbasis für uns tätig sein möchten.
 
 
 
 

Telefonische Familienberatung Dienstags und Donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr

Nähmaschine mit beiligenden Schutzmasken

Ihnen „fällt die Decke auf den Kopf?“
Die Kinder sind nicht „ausgelastet“ und Beschäftigung innerhalb des Familienlebens zu finden fällt allmählich schwer?
Die Zeit vergeht im „Schneckentempo“?
Sie machen sich Sorgen, wie Sie das alles weiter schaffen sollen?
Die täglichen Informationen zum Coronavirus ängstigen Sie?

Die Lebenshilfe bietet ab sofort telefonische Beratung für Familien mit einem behinderten Kind in diesen Zeiten eines zurückgezogenen Lebens an. Auch Familien mit einem autistischen Kind sind eingeladen sich zu melden. Die Inhalte der Gespräche richten sich nach Ihren Anliegen. Es können auch Tipps zu Spielanregungen oder Tagesstrukturierungen gegeben werden. Ebenso auch zu Förderansätzen oder Unterstützungsmöglichkeiten.

Melden können sich Eltern, aber auch Großeltern oder andere Menschen, die mit behinderten Kindern den Tag verbringen. Auch Menschen, die aktuell keinen Kontakt zu Ihren Kindern haben können, und sich z.B. Gedanken zu den Möglichkeiten einer guten Verbindung auf anderen Wegen machen, können sich gerne melden.

Dienstags und Donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr

unter der Telefonnummer: 02961-969528 oder unter unserer Zentrale: 02961-96950

Ihre Ansprechpartnerin: Annette Ludewig, Dipl. Psychologin, Systemische Therapeutin im Lebenshilfe Autismus Kompetenz Zentrum

Die Beratung ist kostenlos.

Spenden sind gerne willkommen unter:

Sparkasse Hochsauerland
IBAN: DE66 4165 1770 0000 0571 90
BIC: WELADED1HSL


Liebe Kunden und Mitarbeiter_innen der Lebenshilfe HSK,

aufgrund der aktuellen Situation im Umgang mit dem sogenannten Corona-Virus, müssen wir die Räumlichkeiten der Lebenshilfe HSK in Brilon und auch in Meschede für die persönlichen Sprechzeiten bis auf Weiteres schließen.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen grundsätzlich, wie gewohnt, telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.
Im Interesse aller kann die Lebenshilfe bis auf Weiteres auch keine Außentermine wahrnehmen.
Wir bedauern die Einschränkungen unserer Angebote sehr, sehen diese aber auf Grund der aktuellen Gefährdungslage als alternativlos an und folgen insoweit den Vorgaben des Landeskabinetts.
Über weitere Entwicklungen werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Kontaktdaten:
Geschäftsstelle der Lebenshilfe HSK in Brilon:       02961 - 9695-0
Beratungsbüro der Lebenshilfe HSK in Meschede: 0176 - 76722195

Hotline des Gesundheitsamts zu Fragen um den Corona-Virus:
0291-942202

 
E- Mail: info@lebenshilfe-hsk.de

Bleiben Sie gesund!

Informationen zum Corona - Virus in Leichter Sprache finden sie hier:


Es ist normal, verschieden zu sein

Herzlich willkommen bei der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Hochsauerlandkreis

Frau mit 2 Kindern an kleinem Tisch

Wir sind ein 1991 gegründeter gemeinnütziger Verein, dessen Mitglieder Betroffene, Eltern, Angehörige und interessierte Bürger und Bürgerinnen sind. Unsere Aufgabe besteht darin, Menschen mit Behinderungen, psychischen Erkrankungen und/oder altersbedingtem Hilfebedarf zu beraten, zu unterstützen und zu fördern.

Wir wollen dabei helfen, dass Menschen so selbständig wie möglich am Leben in der Gesellschaft teilhaben können und eine Akzeptanz finden.

Neben einem breiten Angebotsspektrum an Hilfen in den Bereichen Mobiler Sozialer Dienst und Familienunterstützender Dienst, Freizeit-, Ferien- und Reiseangeboten, Gesetzlicher Betreuung ist die Lebenshilfe Hochsauerlandkreis auch Leistungsanbieter von Schulbegleitungen. Die Erweiterung unserer Dienstleistungen besteht in der Durchführung von Pflegepflichteinsätzen und in der autismus spezifischen Förderung in unserem Lebenshilfe Autismus-Kompetenz-Zentrum (LAKZ).

 

Geschäftsstelle der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., Hochsauerlandkreis

Gartenstr. 47                               59929 Brilon

Tel.: 02961-9695-0
Fax: 02961-9695-10
eMail: info@lebenshilfe-hsk.de

 
 

Das Beratungscenter der
Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Hochsauerlandkreis ist in neue Räumlichkeiten umgezogen

Info

Seit dem 07.01.2020 finden Sie uns im Bürgerhaus in der Kolpingstr. 16 in 59872 Meschede.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Dienstags: 14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstags: 9:00 – 12:00 Uhr

Weitere Termine gerne nach telefonischer Vereinbarung.

Telefon: 0176-76722195

An den übrigen Werktagen und in dringenden Fällen erreichen Sie uns in der Geschäftsstelle in Brilon unter 02961-9695-0


 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.  HSK, Gartenstraße 47, 59929 Brilon, E-Mail: info@lebenshilfe-hsk.de